Und so geht es nach den Sommerferien - vielleicht - weiter!

 

Liebe Schulgemeinschaft,
 
auch wenn Covid-19 nach wie vor das beherrschende Thema ist und die Fallzahlen aktuell ansteigen, könnten wir nach den gestrigen Aussagen von Ministerin Gebauer am Mittwoch, den 12. August, pünktlich um 8.00 Uhr im Regelbetrieb ins Schuljahr 2020/21 starten. Die "Maskenpflicht" erstreckt sich ab dem ersten Schultag bis vorerst zum 31. August auf das gesamte Schulgelände und den Unterricht. Auch Einschulungsfeiern und kleine Auftritte sind im Rahmen der CoronaSchVO möglich. Über die weiteren, allen Schulen zugegangenen Konkretisierungen und Regelungen zum Schulbetrieb nach den Sommerferien werden wir nach Bearbeitung der umfangreichen Ausführungen des MSB umfassend informieren.
WICHTIG: Angesichts der Sanierung des Hauptgebäudes befindet sich sowohl der Verwaltungs- als auch der naturwissenschaftliche Trakt während des kommenden Schuljahres in einen Interimsbau auf dem Platz des ehemaligen (vor zwei Jahren abgerissenen) Nebengebäudes. Da die Bauabnahme planmäßig erst am kommenden Montag erfolgt und zwingend notwendige Anschlüsse für einen sicheren Schulbetrieb noch nicht vorhanden sind, steht zum jetzigen Zeitpunkt in Frage, ob wir tatsächlich wie vorgesehen ins Schuljahr starten können. Ohne Zugriff auf Schüler/innendaten und eine gesicherte Internetanbindung ist ein ordentlicher Schulbetrieb - vor allem unter Corona-Bedingungen und den damit verbundenen Handlungsanweisungen - nicht möglich. Aufgrund dessen ist das Sekretariat leider weiterhin nicht besetzt und kann Ihre bzw. eure Anliegen momentan nicht bearbeiten. Auch die Schulleitung ist nur via Dienstmail (nachname@gymnasium-broich.de) erreichbar. Wir informieren an dieser Stelle über die aktuellen Entwicklungen.
 
Sollten wir am 12. Ausgust den Schulbetrieb aufnehmen können, kann es beim Unterricht der Klassen 6-9 darüber hinaus zu Einschränkungen kommen, da die Nachrüstung des Nebengebäudes mit dem Ziel einer ausreichenden Belüftbarkeit nicht in den Sommerferien erfolgt, sondern nun ab dem 14. August vorgesehen ist. Auch dazu folgen weitere Informationen an dieser Stelle.
 
 
Am ersten Schultag finden sich bitte alle Schülerinnen und Schüler der Klassen sechs bis neun zunächst an ihrem Klassenraum des letzten Schuljahres ein, um mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer gemeinsam in den neuen Klassenraum umzuziehen und den Stundenplan zu erhalten. Die Schülerinnen und Schüler der EF, Q1 und Q2 werden noch gesondert über ihre Beratungslehrer informiert. Sollten sich augfrund des Infektionsgeschehens Änderungen ergeben (müssen), informieren wir Sie/euch umgehend auf dieser Seite!
 
Ganz besonders freuen wir uns auch darauf, unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler begrüßen zu dürfen - wenn auch ein wenig anders als gewohnt. Bitte entnehmen Sie, liebe Eltern, die Informationen zur Einschulung und Begrüßung unserer neuen Schützlinge dem beigefügten PDF (s.u.). Darüber hinaus finden Sie auch eine Information der Caritas und ein Anmeldeformular für die Übermittagsbetreuung.
 
In diesem Sinne wünschen wir schöne Restferien und hoffen auf einen pünktlichen Start in ein gesundes Schuljahr 20/21!
 
 
Die Schulleitung (am 04.08.2020)

Und nach den Sommerferien?!

Ein außergewöhnliches Schuljahr ist zuende gegangen und wir sind froh und dankbar, dass die letzten Wochen reibungslos funktioniert haben und alle Schülerinnen und Schüler und auch Kollginnen und Kollegen gesund geblieben sind. Die Lage bleibt aber dynamisch. Aktuell gehen wir davon aus, dass nach den Sommerferien wieder der Regelbetrieb stattfinden kann und wir alle Schülerinnen und Schüler im Klassenverband und in ihren Kursen unterrichten können. Dennoch müssen wir möglicherweise während der Sommerferien - je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens - reagieren und andere Regelungen treffen. Deshalb möchten wir Sie, liebe Eltern, und auch euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ganz herzlich bitten, die Schulhomepage im Blick zu behalten und während der letzten zwei Wochen dann und wann Moodle auf neue Nachrichten zu prüfen.
Auf der Homepage werden wir auch so früh wie möglich darüber informieren, wann und in welchem Rahmen wir unsere neuen Fünftklässler am Gymnasium Broich begrüßen können.
Wir wünschen Ihnen und euch beste Gesundheit und - trotz aller noch geltenden Beschränkungen - wunderschöne Ferien!
 
Die Schulleitung

ENDLICH WIEDER SCHULE!

Seit Dienstag haben nun auch endlich die Klassen 5-10 wieder die Möglichkeit, die Schule zu besuchen! Trotz der Wiedersehensfreude bei allen Beteiligten halten sich alle Schülerinnen und Schüler bisher vorbildlich an die Regeln und Maßnahmen zum Infektionsschutz! Weiter so!

Neue Informationen gibt es in der kommenden Woche in einem weiteren Update!

Aktueller Lageplan für den Präsenzbetrieb

Maskenpflicht am Gymnasium Broich

Ab Dienstag (19.5.) gilt auf den Fluren des Gymnasiums Broich (wie auch schon in der Realschule Broich und den anderen Gymnasien in Mülheim) eine Maskenpflicht.
 
Man muss Sie vor dem Betreten der Schulgebäude aufsetzen und kann sie, wenn man auf seinem Sitzplatz in der Klasse sitzt, wieder abnehmen.
 
Achtung: Auch auf dem Schulhof der Realschule gilt die Maskenpflicht!
 

Abitur 2020 - alles außer gewöhnlich!

Wenn eine Klausur in drei Räumen stattfinden muss statt in einem, wenn der Einlass durch maskierte Lehrkräfte geregelt wird und zuerst gründliches Händewaschen ansteht, wenn jeder Duden nach Gebrauch desinfiziert werden muss und jeder um jeden einen großen Bogen macht, dann machen wir Abi in Zeiten von Corona! Wir wünschen euch, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, getreu eurem Motto die notwendige physische und psychische StABIlität in dieser Ausnahmesituation und sind überzeugt davon, dass wir sie gemeinsam meistern werden. Viel Erfolg!!!

WICHTIG: Die Q1 startet am Montag (11.05.)!!!

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q1,

endlich kann es wieder losgehen! Um die wenige bis zu den Sommerferien zur Verfügung stehende Zeit bestmöglich zu nutzen, beginnt der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11/Q1 direkt am kommenden Montag mit den Haus-Lks! Jeder Leistungskurs wird aufgrund der Vorgaben zum Infektionsschutz in zwei Gruppen geteilt und nacheinander in unterschiedlichen Räumen beschult, das heißt die erste Hälfte hat Unterricht von 8.00-10.30 Uhr in einem Raum, die zweite Hälfte des Kurses von 11.00-13.30 Uhr in einem anderen Raum. Die Einteilung der Gruppen nimmt der Fachlehrer/die Fachlehrerin vor und informiert die Schülerinnen und Schüler umgehend über Moodle und/oder E-Mail darüber, in welchem der beiden Zeitfenster sie Unterricht haben, durch welchen Eingang sie welches  Gebäude betreten und an welchem Raum sie sich einfinden müssen.

Schaut bis Montag also besonders regelmäßig auf Moodle und in euer E-Mail-Postfach,
liebe Q1er!
 

Weitere Termine für Präsenzunterricht für (zunächst) die kommenden zwei Wochen werden den Schülerinnen und Schülern am Montag mitgeteilt. Vorrang werden dabei vor allem die Kurse bzw. Fächer haben, in denen in diesem Halbjahr noch keine Klausur geschrieben werden konnte. Nach aktuellem Planungsstand (08.05.2020) wird am Mittwoch, 13.05., nach einem ähnlichen Prinzip in kürzeren Blöcken Unterricht in den Grundkursen Spanisch (SN), Geschichte (GÜ) und Physik (BA) stattfinden; für Freitag, 15.05., ist Unterricht in allen Biologie-Grundkursen vorgesehen. Weitere und konkrete Informationen dazu folgen wie gesagt.

Mit herzlichen Grüßen
Die Schulleitung
 

Schrittweise Schulöffnungen - Erste Neuigkeiten

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die gestrigen Beschlüsse und die daraus resultierenden Vorgaben zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs stellen auch angesichts der anstehenden Abiturprüfungen ab kommender Woche einen erheblichen Planungsaufwand dar. Bitte haben Sie Verständnis, dass konkrete Informationen zur Umsetzung erst nach einer Abstimmung mit den anderen Mülheimer Gymnasien folgen können. Zu diesem Zeitpunkt (07. Mai 2020, 11.30 Uhr) können wir Ihnen vorerst mitteilen, dass

• für die Jahrgangsstufen 5-11 in der Woche vom 04.-08. Mai definitiv kein Unterricht stattfindet.

• die Rückkehr der Jahrgangsstufe 11/Q1 ab dem 11. Mai möglich ist, aber in Abhängigkeit von den zur Verfügung stehenden Lehrkräften (Risikogruppen) und mit Blick auf die schriftlichen Abiturprüfungen eventuell erst später und nur an bestimmten Tagen erfolgen kann.

• die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-10 ab dem 26. Mai unter Einhaltung strenger Hygienestandards in Kleingruppen bis zu den Sommerferien tageweise die Schule besuchen werden.

• die Notbetreuung (5/6) fortgesetzt wird; bitte melden Sie sich dazu weiterhin rechtzeitig mindestens einen Tag vorher bis 15.00 Uhr unter weymann@gymnasium-broich.de oder huestegge@gymnasium-broich.de

Alle offiziellen Mitteilungen finden Sie auch in den Schulmails des Ministeriums für Schule und Bildung unter

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze in einem weiteren "Update", das den Mitgliedern der Schulpflegschaft zugeht, und unter der Rubrik "Chefsachen" einsehbar ist. Die Information, an welchem Tag bzw. an welchen Tagen und in welchem Rahmen die Schülerinnen und Schüler der Q1 zunächst wieder zum Unterricht erscheinen müssen, geht allen Beteiligten rechtzeitig zu.

Wir wünschen gute Gesundheit und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Die Schulleitung

Big Challenge

Der diesjährige Big Challenge Wettbewerb findet am 7.5. ab 9:00 Uhr online statt. Alle Informationen findet ihr in der eigens eingerichteten Moodle Gruppe.
 
Sollte es euch nicht möglich sein am, Wettbewerb teilzunehmen, meldet euch bitte bei eurem Englischlehrer!

Abiturvorbereitung 2020 - Es geht weiter!

Nach so vielen Wochen ohne unsere Schülerinnen und Schüler konnten heute zumindest die Unterrichtsangebote zur Abitur-Vorbereitung starten – natürlich unter Einhaltung aller Regeln zum Infektionsschutz!
 
 
Eifrige „Heinzelmännchen“ aus der Schülerschaft haben heute Morgen mit einem Plakat am Eingang des Hauptgebäudes ebenso für einen schönen Empfang der Q2 gesorgt wie die Lehrerinnen und Lehrer, die sich sehr darauf gefreut haben, ihre Schülerinnen und Schüler endlich persönlich wiederzusehen.
 
Liebe Q2, wir alle wünschen euch einen erfolgreichen Endspurt in der Abi-Vorbereitung und bemühen uns, euch dabei nach Kräften zu unterstützen! Bleibt zuversichtlich und glaubt an euch!
 

 

Eure Schule

EF: LK-Wahlen

Liebe Eltern,liebe Schülerinnen und Schüler,


die Wahlen für die Leistungs- und Grundkurse in der Qualifikationsphase müssen wie vorgesehen bis spätestens Mittwoch, 22. April, 12 Uhr stattfinden.Bitte die ausgefüllten und unterschriebenen (Schüler*in und Elternteil) Wahlzettel spätestens bis zu diesem Termin in den Briefkasten am Haupteingang der Schule einwerfen.

Sollten Fragen in Bezug auf die Wahlen bestehen, bitte diese per Email an uns richten unter beratung.kh-ws@gymnasium-broich.de. Wenn  eine telefonische Beratung benötigt wird, bitte eine Telefonnummer hinterlassen, wir rufen dann zurück.

Alle abgegebenen Wahlzettel werden von uns auf Richtigkeit geprüft. Sollte eine Wahl vorgenommen worden sein, die nicht zulässig ist, kontaktieren wir euch/eure Eltern selbstverständlich.

Herzliche Grüße
Martina Wyrwich-Schmeer/Martin Kahlert

Eine besondere Botschaft VON unseren Abiturienten

Bild anklicken zur hochauflösenden Version (Vorsicht: 16 MB!)
Am Freitag wäre der letzte Schultag unserer Stufe gewesen, welcher nun wirklich nicht so gelaufen ist, wie wir uns ihn erhofft und gewünscht hatten. Umso mehr hat uns die liebe Nachricht unserer Lehrer gefreut, die den meisten wohl den Tag gerettet hat. Schließlich möchten wir alle das Beste aus der Situation machen. Daher wollten wir uns als Stufe bei allen bedanken, die uns durch unsere Schulzeit begleitet haben, und versuchen, in dieser eher bescheidenen Zeit ein bisschen der sonst so fröhlichen Mottowoche aufleben zu lassen (obwohl wir diese natürlich immer noch gerne nachholen würden). In dem Sinne: Hinsetzen! Hinsetzen! Hinsetzen!

Eine besondere Botschaft für unsere Abiturienten

Bild anklicken zur hochauflösenden Version

Moodle am Gymnasium Broich

Wir freuen uns sehr, dass es uns angesichts der aktuellen Situation  gelungen ist, die Einführung von Moodle zu beschleunigen. Die digitale Lernplattform Moodle bietet die Möglichkeit, Online-Kurse für die Klassen bzw. Kurse zu erstellen und ermöglicht besonders in dieser außergewöhnlichen und hoffentlich einmaligen Situation einen sicheren digitalen Austausch. Der große Vorteil ist, dass man Dateien, Informationen, etc. an einem Ort speichern und in Kontakt treten kann. Zudem ist Moodle passwortgeschützt und nur eigens hinzugefügte Schüler/innen können die Kurse einsehen.
Einige Kolleg/innen haben bereits Kurse eingerichtet und ihre Klassen oder Kurse auch über die Zugangsdaten informiert, andere benötigen noch Zeit zur Einarbeitung und versorgen die Schüler/innen zunächst weiterhin via E-Mail mit Arbeitsaufträgen.
Schaut doch einfach mal rein unter https://moodle.gymnasium-broich.de! Neben Aufgaben und Arbeitsmaterial findet ihr dort auch weitere Informationen und Anregungen, z.B. wie ihr euch auch zuhause körperlich fit halten könnt ;-). Für die Anmeldung gilt: Erster Anmeldename und Passwort entsprechen dem Anmeldenamen für die Schulcomputer (alles klein geschrieben). Bei der ersten Anmeldung müsst ihr dann ein eigenes Passwort auswählen. Gebt bitte außerdem eure richtige E-Mail-Adresse in eurem Profil an. Bei allen technischen Schwierigkeiten helfen Frau Krüger und Herr Gebauer gerne weiter. (Gebauer@gymnasium-broich.de, Krueger@gymnasium-broich.de).

 

Viel Spaß beim Moodlen wünscht

das Moodle-Team

WICHTIG: Betrifft Schüler der EF!

Die Informationsveranstaltung bzgl. des LK-Sports an der Karl-Ziegler-Schule musste abgesagt werden. Daher gibt es nun zu den vorstehenden Q1-Wahlen eine Information zum LK Sport auf der Homepage von der Karl-Ziegler-Schule. Der direkte Link lautet:
 
 

Kontaktaufnahme per Email

Alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe werden gebeten, sich per Email bei ihren jeweiligen Kurslehrer zu melden.
 
Die Adressen folgen der Formel nachname@gymnasium-broich.de, Umlaute sind aufgeloest .

Premiere am Gymnasium Broich – Schulwettbewerb Jugend debattiert

Die Debattanten mit ihren stolzen Deutsch-Lehrern
 
Ab dem kommenden Schuljahr 2020/21 wird das Gymnasium Broich zum ersten Mal an den offiziellen Debattier-Wettkämpfen des bundesweit angesehenen Formats „Jugend debattiert“ teilnehmen. Aus ungeduldiger Neugier heraus haben Lehrer*innen und Schüler*innen gemeinsam entschieden, bereits in diesem Jahr einen schulinternen Wettkampf unter Wettbewerbsbedingungen auszutragen. Unter der Moderation von Herrn Hayn traten am 30.1.2020 acht wortgewandte Klassensieger der Jahrgansstufe neun in zwei Debatten gegeneinander an, um Broichs erste Schulsiegerin oder erster Schulsieger im Debattieren zu werden. Hinterher berichteten alle, dass die Aufregung in der Vorbereitungszeit sehr groß gewesen sei, sobald sie jedoch auf der großen Bühne der Aula ihr Eingangsstatement formulierten, wandelte sich die Nervosität in wortgewaltige Euphorie und Diskussionsfreude. Die Schülerin Luisa (9a) debattierte mit ihrem Klassenkamerad Janne gegen die beiden Kontrahentinnen Christina und Viktoria (9b) zur Frage, ob Zoos abgeschafft werden sollten, wohingegen Lukas und Lilly (9c) sich mit Helen und Joline (9d) darum stritten, ob Busse und Bahnen im öffentlichen Personennahverkehr für alle kostenfrei sein sollten. Auch wenn Luisa verdienterweise siegreich aus ihrer Debatte hervorging, so konnte Joline nach einer intensiven Beratung der Jury den Gesamtsieg für sich verbuchen und ist somit die erste Siegerin des ersten Wettkampfes „Jugend debattiert“ am Gymnasium Broich. Der Jury, bestehend aus Frau Stamp, Frau Wegener, Frau Weymann und Herrn Muders, fiel die Entscheidung sichtlich schwer, was sich auch in dem wertschätzenden Feedback für jede Mitstreiterin und jeden Mitstreiter widerspiegelte. Darüber hinaus zeugte ebenfalls der tosende Applaus aller Zuschauer der gesamten neunten Jahrgangsstufe von einer beeindruckenden Erstaufführung dieses anspruchsvollen Formats an unserer Schule. Wir alle freuen uns auf den nächsten Durchgang im Januar 2021 und sind gespannt, wer sich als Sieger*in durchsetzen wird, um die Schule in den sich anschließenden Regionalwettbewerben zu vertreten. Ebenfalls ist eine AG für die Oberstufe in Planung, damit unsere Schule auch in der höheren Altersklasse antreten kann.
Nils Hayn
09.08.2020 (Sonntag)

Sommerferien

29.06.2020 - 11.08.2020

Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien

10.08.2020 (Montag)

Beginn der schriftlichen Nachprüfungen

Beginn der mündlichen Nachprüfungen in den nichtschriftlichen Fächern

11.08.2020 (Dienstag)

Beginn der mündlichen Nachprüfungen in den schriftlichen Fächern

12.08.2020 (Mittwoch)

Treffen mit ausgewählten 6ern in der Kirche an der Wilhelminenstr.

08:00

Klassenleiterstunde in den Jg. 6-9

08:00 - 09:30

Beginn des Gottesdienstes für die neuen 5er

08:30

Begrüßung der neuen 5er durch Schulleitung, Erprobungsstufenleiterin und Klassenlehrer/innen (Ort: Aula)

09:30

Jg.6-9: ab 2. Block Unterricht nach Plan

09:50

EF/Q1/Q2: Bekanntgabe der Stundenpläne (Beratungslehrer/innen)

09:50

Klassenlehrerstunde der neuen 5er

10:00 - 11:40

Q1/Q2: Unterricht nach Plan

10:35

13.08.2020 (Donnerstag)

Jg. 5: Klassenlehrertag

08:50 - 13:10

14.08.2020 (Freitag)

Jg. 5: Projekttag "Lernen Lernen"

08:00 - 13:10