Soziale Aktivitäten

Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Patenschule im afrikanischen Burkina Faso durch Spenden, die im Zwei-Jahres-Rhythmus durch einen Charity-Walk erlaufen werden. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit werden eifrig Packchen für Waisenkinder und altere Menschen in Tschernobyl gepackt und auf die Reise gebracht. So mancher Briefkontakt entsteht – ein kleiner Schritt zur Völkerverständigung. In Klasse 8 wird ein 20-stundiges Sozialpraktikum angeboten, das von vielen Schülerinnen und Schülern mit grosem Engagement freiwillig geleistet wird. Unsere neuen Schülerinnen und Schüler begrüßen wir mit einem okumenischen Gottesdienst und unsere Abiturienten verabschieden wir auf die gleiche Weise.