Kunst

Der Kunstunterricht am Gymnasium Broich wird in den Klassen 5 und 6 das ganze Jahr hindurch, in den Klassen 7 und 9 jeweils ein Halbjahr sowie in den Jahrgangsstufen 10-12 erteilt. Neben der Praxis in den künstlerischen Ausdrucksformen der Zeichnung, Malerei und Drucktechnik sowie dem plastischen Gestalten ist die Kunstbetrachtung ein wichtiges Element unserer kunstpädagogischen Arbeit in den Sekundarstufen I und II. Sie erhält mit den Jahren immer stärkeres Gewicht und nimmt in der Oberstufe annähernd die Hälfte des Unterrichts ein.
Im Schulgebäude werden ständig Arbeitsergebnisse aus dem Kunstunterricht ausgestellt.
 
Im Fach Kunst am Gymnasium Broich realisiert sich, genauso wie im Kurs- und Klassenunterricht aller anderen Fächer, ein schülerzentrierter, an Arbeitszielen orientierter Unterrichtsstil.
Das Bündeln von Beobachtungen, das Analysieren und Beurteilen von Zusammenhängen zwischen Form und Wirkung eines Kunstwerks sowie das Erlernen künstlerisch-gestalterischer Arbeitstechniken soll für alle Schüler/innen gleichermaßen erlernbar sein, denn es geht wie in anderen Fächern auch, um Strategien, ein bildnerisches Problem zu erkennen und diesem mit geeigneten Mitteln zu begegnen.
 
Kontakte zur lokalen Kunstszene und zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern werden genutzt, aktuelle Berufsinformationen in den Kunstunterricht einzubinden und ggfs. interessierten Schülerinnen und Schülern bei der Organisation von Praktikumsplätzen zu helfen. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Mülheimer Kunstmuseum in der Alten Postführt durch gemeinsame Projekte, Führungen, Ausstellungen und Workshops sowie der AG der Young Art Experts trägt zur Einbindung unserer Schülerinnen und Schüler in das kulturelle Leben unserer Stadt bei. Darüber hinaus sind in der Sekundarstufe II Besuche von Ausstellungen mit Bezug zu aktuellen Inhaltsfeldern des Zentralabiturs vorgesehen sowie bei Interesse ein Besuch der Kunstakademie in Düsseldorf, um einen Einblick in das Kunststudium zu ermöglichen.
 
Der Kunstunterricht am Gymnasium Broich ist wichtiger Bestandteil einer Bildung, welche die kreative Auseinandersetzung mit den vielfältigen Erscheinungsformen unserer kulturellen Wirklichkeit durch die Entwicklung der eigenen Gestaltungsfähigkeit nachhaltig fördert.